literaturIn der Zeitschrift "Imagination" erscheinen regelmässig Artikel zur KIP.

Die Zeitschrift Imagination ist Offizielles Organ der Österreichischen Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie (ÖGATP) und erscheint im Facultas Universitätsverlag, Wien.

Die Neuerscheinungen fachbezogener Bücher finden Sie hier:

Neuerscheinungen

Einführungen in die KIP, zusammenfassende Darstellungen und Anwendungen auf bestimmte Patientengruppen
(Einzeltherapie, Gruppentherapie, Kinder und Jugendliche, ältere Patienten, psychosomatisch erkrankte Patienten)

Bahrke U. / Nohr K.:  KIP. Lehrbuch der Arbeit mit Imaginationen in psychodynamischen Psychotherapien. Springer 2013

Dieter W.: Die Katathym Imaginative Psychotherapie – eine tiefenpsychologische Behandlungsmethode. Imagination 3/2001. Facultas Universitätsverlag, Wien.

Erlanger A.: Katathym-imaginative Psychotherapie mit älteren Menschen. Reinhard, München 1997

Gerber, G., Sedlak, F. (Hrsg.): Katathymes Bilderleben innovativ. Motive und Methoden. Reinhardt, München, 1994.

Hennig, H., Rosendahl, W.: Beziehung und therapeutische Imaginationen. Pabst, Lengerich 2007

Horn G.: Katathymes Bilderleben mit Kindern. In: Petzold H., Ramin G. (Hrsg) Schulen der Kinderpsychotherapie. Junfermann, Paderborn 1987

Horn, G., Sannwald, R. Wienand F.: Katathym Imaginative Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen. Reinhardt, München 2006

Kottje-Birnbacher L.: Katathym-imaginative Psychotherapie. In: Reimer C. und Rüger U. Psychodynamische Psychotherapien. Springer, Heidelberg, 2000, S. 151-176

Kottje-Birnbacher L.(2001): Einführung in die Katathym-imaginative Psychotherapie. Imagination 23,4,   S. 5 - 78

Leuner, H.: Lehrbuch der Katathym-imaginativen Psychotherapie. Huber, Bern, 3. korr. und erw. Auflage 1998.

Leuner, H.: Katathymes Bilderleben. Grundstufe. Einführung in die Psychotherapie mit der Tagtraumtechnik. Ein Seminar. Thieme, Stuttgart, 1989. (vergriffen, jetzt: Wilke 2004)

Leuner H, Kottje-Birnbacher L., Sachsse U., Wächter M.: Gruppenimagination. Gruppentherapie mit dem Katathymen Bilderleben. Huber, Bern 1986 (vergriffen)

Leuner, H., Horn, G., Klessmann, E.: Katathymes Bilderleben mit Kindern und Jugendlichen. Reinhardt, München/Basel, 4. aktualisierte Auflage 1997.

Rust M.: Katathym-imaginative Psychotherapie. In: Senf W., Broda M. (Hrsg) Praxis der Psychotherapie. Thieme, Stuttgart New York 1996, S. 216-220

Sachsse, U., Kottje-Birnbacher, L.: Gruppenpsychotherapie mit dem Katathymen Bilderleben. in: P. Kutter (Hrsg.): Methoden und Theorien der Gruppenpsychotherapie. Problemata 107, Fromman-Holzboog, Stuttgart 1985, 191-215.

Ullmann H. / Wilke E.: Handbuch Katathym Imaginative Psychotherapie (KIP). Huber Verlag, Bern 2012 Leseprobe

Wächter M.:  Katathym-Imaginative Psychotherapie. In: Heigl-Evers, A., Ott, J. (Hg): Die psychoanalytisch-interaktionelle Methode. Vandenhoeck und Ruprecht 1994

Wilke E., Leuner H. (Hrsg.): Das katathyme Bilderleben in der psychosomatischen Medizin. Huber, Bern 1990 (vergriffen)

Wilke, E.: Katathym-imaginative Psychotherapie - eine spezielle Form tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie. In: Reimer C., Eckert J., Hautzinger M., Wilke E. (Hrsg.) Psychotherapie. Ein Lehrbuch für Ärzte und Psychologen. Springer, Berlin, Heidelberg, New York, 1996, S. 77-123.

Wilke, E.: Katathym-Imaginative Psychotherapie (KIP). Einführung in die Psychotherapie mit der Tagtraumtechnik. 6. neubearbeitete Auflage Thieme, Stuttgart/New York, 2004

 

Aufsatzsammlungen mit Artikeln zur Theorie und Interventionstechnik, empirischen Ergebnissen und Fallstudien 

Bahrke U., Rosendahl W. (Hrsg) Psychotraumatologie und Katathym-imaginative Psychotherapie. Papst, Lengerich 2001

Bartl G., Pesendorfer F. (Hrsg): Strukturbildung im therapeutischen Prozeß. Literas Universitätsverlag, Wien 1989

Hennig H., Fikentscher E., Rosendahl W. (Hrsg): Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie mit dem Katathymen Bilderleben. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Wissenschaftliche Beiträge 1992,2, Halle

Hennig, H., Rosendahl, W. (Hrsg.): Katathym-imaginative Psychotherapie als analytischer Prozeß. Pabst Science Publishers, Lengerich 1999

Kottje-Birnbacher, L., Sachsse, U. und E. Wilke (Hrsg): Imagination in der Psychotherapie. Huber, Bern 1997 (vergriffen, wird neu aufgelegt)

Kottje-Birnbacher, L., Wilke E., Krippner K., Dieter W. (Hrsg.): Mit Imaginationen therapieren. Neue Erkenntnisse zur Katathym-Imaginativen Psychotherapie. Papst, Lengerich 2005

Leuner, H. (Hrsg.): Katathymes Bilderleben. Ergebnisse in Theorie und Praxis. Huber, Bern, 1980. (vergriffen)

Leuner, H. und O. Lang (Hrsg.): Psychotherapie mit dem Tagtraum. Katathymes Bilderleben. Ergebnisse. Huber, Bern, 1982 (vergriffen).

Leuner, H., Hennig, H. und E. Fikentscher (Hrsg.): Katathymes Bilderleben in der therapeutischen Praxis. Schattauer, Stuttgart, 1993

Roth, J. W. (Hrsg.): Konkrete Phantasie. Neue Erfahrungen mit dem Katathymen Bilderleben.  Huber, Bern, 1984. (vergriffen)

Salvisberg H., Stigler M., Maxeiner V. (Hrsg) Erfahrung träumend zur Sprache bringen. Huber, Bern 2000

Ullmann H. (Hrsg): Das Bild und die Erzählung in der Psychotherapie mit dem Tagtraum. Zwölf Fallgeschichten. Huber, Bern 2001

Spezielle Themen

Arduc M: Therapie - Sprache -Traum. Die Kommunikation in der Katathym-imaginativen Psychotherapie. Peter Lang, Frankfurt a.M., 2000

Bahrke, U., Rosendahl, W. (Hrsg.): Psychotraumatologie und Katathym-imaginative Psychotherapie. Pabst, Lengerich, 2001.

Horn, G.: Kindheit und Phantasie. Entwicklungsphasen im Spiegel innerer Bilder. Pabst Science Publishers, Lengerich, 1998

Klessmann, E., Klessmann H.-A.: Heiliges Fasten - heilloses Fressen: Die Angst der Magersüchtigen vor dem Mittelmaß. Huber, Bern 1988.

Klessmann, E., Eibach H.: Wo die Seele wohnt. Huber, Bern 1993.

Klessmann, E., Eibach H.: Traumpfade. Weg-Erfahrungen in der Imagination. Huber, Bern 1996

Lang, I.: Beiträge zu einer tiefenpsychologischen Anthropologie des Katathymen Bilderlebens. VWGÖ, Wien 1978

Rust, M. (Hrsg.): Katathyme Symbolik und die Kunst des Hörens. Wahrnehmungseinstellungen in der Psychotherapie und Psychiatrie. Neuzeit-Verlag, Bonn, 1993.

Sachsse U. Traumazentrierte Psychotherapie. Theorie, Klinik und Praxis. Schattauer, Stuttgart 2004

Steiner B., Krippner K.: Psychotraumatherapie. Schattauer, Stuttgart 2006.

Wollschläger, M. E., Wollschläger, G.: Der Schwan und die Spinne. Das konkrete Symbol in Diagnostik und Psychotherapie. Huber, Bern 1998